von Bühlau

Politikberatung  Projektmanagement  Wissenschaft 

Politik braucht handelnde Menschen.

Divergierende Interessen ein- und in Ausgleich bringen, Akteure identifizieren und aktivieren, Probleme benennen, Potentiale erkennen und Lösungen konstruktiv vereinbaren – wir entfalten Handlungsräume und bereiten den Weg auch für kontroverse Zielvorhaben.

Wir kennen die politische Kultur Ostdeutschlands und haben Erfahrung mit spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen.

Profil

  1. Bürgerinnen und Bürger fürchten sich, von der Politik nicht richtig gehört zu werden. Politiker und Politikerinnen fürchten sich, von den Bürgerinnen und Bürgern nicht richtig verstanden zu werden. Dieses Dilemma möchten wir auflösen. Wir gestalten Bürgerbeteiligung und sind Profis für die Verbindung von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft.
  2. Wir bieten Ihnen wissenschaftliche Expertise im Bereich Politik- und Kommunikationswissenschaft. Unsere Themen sind u.a. Demokratie, Radikalisierung, Extremismus, politische Bildung, gesellschaftlicher Wandel, Medienpsychologie und Populismus.
  3. Von Bühlau ist erste Adresse im Fördermittelmanagement und Controlling. Wir haben Förderprogramme mitentwickelt und mehr als 10.000 Projekte beraten und geprüft. Wir erstellen Ihnen wissenschaftlich fundierte Gutachten und Dossiers und bereiten Ihnen die Fakten informativ und öffentlichkeitswirksam auf.
  4. Wir sind Ihre Schnittstelle für die Mediengestaltung und gießen Ihre Daten in schöne Form. Crossmediales Handeln ist für uns die Zukunft.

Leistungen

  • Bürgerdialog
  • Fördermittelmanagement
  • Gutachten
  • Fachberatung
  • Weiterbildung

+ Bürgerdialoge und Beteiligungsverfahren
+ Projekt- und Veranstaltungsmanagement
+ Fördermittelmanagement und Programmentwicklung
+ Gutachten und Dossiers
+ Wissenschaftliche Beratung
+ Grafik und Web

mehr Informationen

Referenzen

  • Wissenschaftliche Beratung des Instituts B3 des Demokratiezentrum Sachsens
  • Leitung der Fachstelle des Lokalen Handlungsprogramms für Demokratie und gegen Extremismus der Landeshauptstadt Dresden
  • Leitung des Zentrums für Verfassungs- und Demokratieforschung der TU Dresden
  • Handbuch Bürgerdialog
  • Dossier Linksextremismus 
  • Konzeption, Organisation, Durchführung und Moderation von Demokratiekonferenzen
  • Fördermittelmanagement für das Bundesprogramm “Demokratie leben”
  • Beratung und Begleitung zahlreicher Bürgerinformationen und -dialoge in Sachsen
  • Konzeption und erfolgreiche Beantragung mehrerer Projekte im Bereich gesellschaftlicher Zusammenhalt für die Katholische Akademie Bistum Dresden-Meißen